Über unseren letzten HappinessWorkshop und die neuen Tickets

collageworkshop

Ich habe euch ja erzählt, dass ich und meine liebe Susen diesen Mai einen Workshop durchführen werden. YIPI!

Nun habe ich gar nicht daran gedacht, dass ihr ja nicht alle am letzten Workshop wart und deshalb nicht genau wisst wie das so aussieht an so einem Workshop. Also möchte ich euch nun detailliert über diesen letzten tollen Tag berichten 🙂 Also ready? Dann los!

Damals: 15 wunderbare Frauen haben sich letzten Sommer getroffen um zu connecten, zusammen zu finden um über ihre Freude und Ängste zu sprechen, zusammen kommen um zu heilen und ehrlich miteinander zu sein. Nicht jede Frau hat gleich viel von sich erzählt, einige erzählten wenig, andere hatten ganz viel zu erzählen. Jeder so wie ihm/ihr lieb ist.

Und dieses Mal: Dieses Mal werden wir uns ebenfalls treffen um zu connecten und mit Gleichgesinnten einen schönen Tag zu erleben. Wir werden Lachyoga machen (Was wirklich sehr lustig und befreiend ist!) Und ja es ist ein Tag ausserhalb der Komfortzone, was so so so gut tut. Ich meine, jeden Tag der Kuckuck und so, kennt ihr doch, wie wärs mla mit was Neuem?

happinessw12

Wo: Auf dem Land im Aargau. In einem tollen Hexenhüsli, umgeben vom Grünen!

Und dieses Mal: In einer Waldhütte in Küsnacht (ZH). Wunderschön in der Natur, aber perfekt mit dem Auto zu erreichen.

fireplace

Was genau ist damals passiert: Wir haben zusammen ein Feuerritual gemacht (heisst unsere Ängste im Feuer verbrannt!) dann haben wir zusammen gemalt, wir haben gelacht, Mirrorwork gemacht, gegessen und in Gesprächen über uns erzählt, was uns eben so beschäftigt. Der Tag verging gefühlt in 15 Minuten.

Dieses Mal: Haben wir uns für Healing Joy als Thema entschieden – also heilende Freude. Wir verbrennen unsere Ängste wieder (one way or another), wir lachen (was das Heilendeste ever ist!), wir untersuchen aber auch unsere eigene Einstellung zu unserem Körper und zu den in unseren Köpfen herumschwirrenden Bildern, wie soll sie denn sein die Frau von heute? Immer nur Perfekt und sonst soll sie wieder nach Hause gehen? Nö, du! Wir stellen unsere Bilder auf den Kopf und wählen neu, lernen die Selbstliebe zu reaktivieren und uns durch die Augen der anderen neu wahr zu nehmen. Wir manifestieren uns unsere Wunschzukunft und Träume!

Das Feedback vom letzten Kurs war grandios. Wirklich tief herzberührend. Es war von „I love you“ bishin zu „Ich danke euch für den wunderbaren Tag und ich komme bestimmt wieder“ zu „Vielen Dank für die Motivation, ihr seid herzensgute Menschen“, alles dabei. Das sage ich nicht um uns irgendwie zu loben, sondern weil ich die Feedbackkarten immer noch zu Hause habe, sie inspirieren und berühren mich! 🙂 

happinessw4

Bist du bereit für einen Neustart? Willst du einen Tag in der Natur mit tollen Frauen geniessen? Brauchst du einfach mal ein paar Stunden für dich? Zeit in denen du niemandem etwas helfen oder tun musst. Einfach sein. So wie du bist. Ja? Ja, dann bist du so so herzlich willkommen mit uns zusammen am 22. Mai einen tollen Tag zu erleben! Kontakiere mich für mehr: deborah@shkodra.ch

HIER KANNST DU DEINE TICKETS HOLEN! KLICK

Ich freue mich von ganzem Herzen auf dich! <3 <3 <3

so much love, D.

You may also like

2 comments

Kommentar verfassen