FAQ

me

Was genau meinst du mit dem Namen Babe be youtiful? 

Ich glaube es ist Zeit für uns alle unsere wahre Schönheit zu entdecken. Diese liegt für mich fernab von Beautyprodukten & Fashion Weeks. Ich finde sie eher in Echtheit, Ehrlichkeit, Selbstliebe, von Herzen Gutes für andere tun, Kreieren, Loslassen und im sich selber Heilen. Ich finde Menschen inspirierend die ihr Leben leben ohne auf Applaus von Nachbarn zu warten. Menschen, die ihren Rucksack packen und fuck it denken, Menschen, die etwas riskieren, Menschen, die anderen helfen. Menschen, die einem ein richtig richtig gutes Gefühl geben. Menschen, die sich für eine bessere Welt einsetzen.

 

Seit wann lebst du vegan und weshalb? 

Ich bin im August 2014 von meiner Schwiegermutter darauf aufmerksam gemacht worden, dass junge Kälber der Mama sofort nach der Geburt weg genommen wurden und die Mama so schrecklich geweint und nach dem Kind gerufen hat. Das hat mein Herz gebrochen. Ich habe am selben Tag entschieden von nun an Veganerin zu sein. Meine Schwiegermutter hat auch gleich mitgemacht. Mein Mann hat step by step ebenfalls umgestellt innerhalb weniger Wochen.

Der Gedanke andere auszubeuten (für (m)einen Geschmack stimmt für mich einfach nicht mehr). Ich sehe uns alle als gleich wichtige wundervolle Wesen und möchte weder an Tierleid noch an Menschenleid irgendetwas beitragen. Deshalb ist für mich ein wundervolles veganes Leben der einzig vertretbare und stimmige Lifestyle. Ich liebe Tiere über alles und mein Traum ist es ein Altersheim für Kühe und andere wundervolle Wesen zu eröffnen. Vegan zu leben ist eine der besten Entscheidungen meines Lebens.

 

Warum wohnt ihr nicht mehr in Amsterdam?

Wir haben die Zeit dort sehr genossen! Trotzdem haben wir damals gespürt, dass wir ready für ein neues Abenteuer sind & danach sind wir nach Zürich gezogen.

 

Was planst du auf diesem Blog?

Tiefe & ehrliche Blogposts, inspirierende Podcasts und alles was dir hilft dich selber (noch mehr) und echt zu lieben und dein bestes Leben zu leben.

 

Wo kann ich mich anmelden um Liebesbriefe von dir zu erhalten?

Einmal hier entlang, bitte!

 

Was hast du gegen das Friday Magazine? 

Du spielst auf diesen Post hier an, stimmt’s? Ich bin grundsätzlich offen und habe gegen nichts etwas. Was mich aber sehr stört, ist wenn man andere runterzieht, klein macht oder ihnen ein mieses Gefühl gibt um dann daraus Profit zu schlagen. Ich mag viel lieber wenn man sich gegenseitig upliftet, für einander wirklich da ist und vor allem auch Werte vermittelt, die Hand und Fuss haben!


 

 

What do you mean exactly with babe be youtiful? 

I think it’s time to be you. To find your true power, your true calling, your true self and your true beauty in becoming yourself. I am totally fed up with society telling me, my sisters, my daughters – basically everyone how we shall behave, how we shall look, how we shall dress, how we shall be and what we shall be. I believe in individualism and finding your own path.

 

Since when are you vegan and why?

I learned about the truth of it all in August 2014 and veganism transformed my life. It’s one of the best decisions I ever made.

When I learned about what really happens with these animals I started to stop eating all animal products and started a vegan happy life. Couldn’t be happier to have the support from my family.

 

Where do you live at the moment?

At the moment we do live in Zurich. It’s so beautiful and we love to live here! We’re surrounded by yummie vegan restaurants, beautiful parks, fresh markets and the beautiful lake of Zurich. For now we call it home <3 !

 

What do you plan on this new blog?

There’s so much to come. I plan on doing some sprinkled podcasts for you. I plan on connecting, healing and inspiring by walking my own path and speaking my own truth.

to be continued…